Sommersonnenwenden-Spezial am 20. Juni 2020
Preis 189,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

sommersonnenspezial

In diesem Jahr gibt es zum dritten Mal den Sommersonnenwenden-Spezial Landschaftsfotografie Workshop.

Zur Sommersonnenwende, wenn die Tage und - ganz wichtig für uns Fotografen - die Blaue Stunde am längsten ist, gibt es dieses Jahr einen Spezialworkshop.

In diesem Workshop steht das Einfangen der faszinierenden Landschaft im Mittelpunkt. Ganz egal ob karg, grün, schneebedeckt oder in der Wüste - unsere Erde bietet unterschiedlichste und wunderschöne Landschaften. An diesem Tag wird Pierre Johne sowohl in die praktischen als auch theoretischen Aspekte der Landschaftsfotografie einführen. Bei diesem Fotoworkshop bekommst Du einen tieferen Einblick, Tipps und Tricks, sowie technische Hinweise und gestalterische Finessen an die Hand, um die Schönheiten unserer Welt noch besser mit Deiner Kamera festhalten zu können.

Es geht wie überall in der Fotografie, um das aktive Wahrnehmen und Sehen des meist Ungesehenen. Der Blick wird anhand der Praxis am Abend, Beispiel-Bildern und der Analyse von selbstfotografierten Bildern geschärft.

Wir freuen uns, dass wir für diesen speziellen Landschaftsfotografie-Workshop Pierre Johne erneut gewinnen konnten. Als hauptberuflicher Fotograf ist er für nationale und internationale Kunden oft unterwegs. Er hatte bereits Veröffentlichungen bei National Geographic, BBC Earth und vielen mehr. Zu seinen Auftraggebern gehören u.a. der NABU und Jaguar - Land Rover.

 

Der Workshop setzt sich aus drei Teilen zusammen:

Teil 1: 16:00 Uhr, Treffen bei Calumet Photographic Stuttgart (Alte Poststrasse 3), Kennenlernen, Einführung, theoretischer Teil.


Teil 2: Kleine Stärkung gegen 18:15/18:30, Aufbruch zum praktischen Teil.


Teil 3: Praxisteil am längsten Samstag des Jahres.


Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Der Workshop findet bei jedem Wetter statt (es gibt kein schlechtes Wetter für’s Fotografieren ;))


Wesentliche Inhalte des Workshops:

*   Die optimale Kamera Ausrüstung

*   Bild-Komposition - Bilder bewusst gestalten

*   Licht und Schatten in der Landschaft

*   Gutes Wetter, Schlechtes Wetter, Perfektes Wetter

*   Wetterkarten lesen, Wettersituationen verstehen

*   Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

*   Wissen, wo man zu stehen hat

*   Erweiterte Fototechniken (Filter, Nachts, Extremsituationen, Tilt-Shift)



Mitzubringen sind, nach Möglichkeit, folgende Ausrüstungsteile:

*   Digitale (Spiegelreflex/Bridge-)Kamera

*   Weitwinkelobjektiv (kann ggf. bei Calumet ausgeliehen werden)

*   Objektive mit langen und kurzen Brennweiten (14-200mm)

*   3-Beinstativ

*   Kabel- oder Funkauslöser sind von Vorteil

*   Grau/Grauverlaufs-/Pol-Filter

*   Passende Kleidung, wir fotografieren draußen bei jedem Wetter

  

Wer nicht die passende Linse hat und gerne Fotoequipment ausleihen möchte, findet beim Calumet Photographic Stuttgart ein großes Sortiment an qualitativ hochwertigen Leihkameras und Optiken von Canon, Nikon oder Sony. Wer sich wegen des Equipments nicht sicher ist, kann sich gerne bei Pierre Johne melden oder das sehr kompetente Personal des Calumet Photographic Stuttgart um Rat bitten. Allerdings sollte man die Ausrüstung rechtzeitig reservieren.


Die Anzahl der Teilnehmer, ist im Sinne der Effektivität, auf maximal 8 Personen begrenzt (mindestens aber 4 Personen).


Der Workshop endet gegen 22:30-23 Uhr, jeder kann aber auch schon etwas früher oder später gehen (Sonnenuntergang: 21:30).


Goldene Stunde: ca. 20:15-21:30


Blaue Stunde: ca. 21:45-22:50

www.pierrejohne.com