NEU: Cyanotypie in der Praxis
Preis 169,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

Cyanotypie in der Praxis

Vom digitalen Bild zum handgefertigten Unikat.

Eine Reise in die Frühzeit der Photographie mit Daniel Samanns.

Cyanotypie-Workshop 4er-Set 720px

In Zeiten digitaler Bilder-Fluten schlagen wir einen großen historischen Bogen, zu den Anfängen der Photographie, als im Jahre 1842 der Naturwissenschaftler & Astronom Sir John Herschel das Verfahren der Cyanotypie entwickelte.

Auch Blaudruck genannt, ist die Cyanotypie als Edeldruck-Verfahren, eines der ersten Verfahren überhaupt, zur Herstellung stabiler photographischer Bilder.

Herschel´s Spuren folgend, praktizieren wir die kinderleichte Herstellung lichtempfindlicher Papiere, welche wir im nächsten Schritt in historischen Holz-Kopierrahmen entsprechend ausbelichteten, weiterverarbeiten und  einzigartige Unikate erhalten.

Dabei arbeiten wir sowohl mit historischen Glas-Negativen, als auch mit eigenen Motiven unserer Digitalkamera und Bildern vom Smart-Phone.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Cyanotypie-Workshop 3er-Set 720px


Theorie :

- Historische Einführung
- Die Cyanotypie / das Verfahren im Überblick
- Materialien / Papier / Negative / Motive / Licht
- Tipps & Tricks
- Archivierung


Praxis :

- Mixturen herstellen
- Licht-Sensibilisieren der Papiere
- Ausbelichten der Cyanotypie als Fotogramm
- Ausbelichten der Cyanotypie als Positiv-Bild
- Die getonte Cyanotypie / Tonen


Wir brauchen: Arbeits-Kleidung / Kittel / Schürze


Zuvor :

- Einsendung 2 digitaler Bilder, erstellt mit Kamera od. Smart-Phone
- möglichst kontrastreich / hartes Licht
- JPG mit maximal 2.000 Pixeln an der längeren Seite bei 300dpi
- bitte per Email einsenden  (Adresse wird nach Anmeldung mitgeteilt)
- bis spätestens 14 Tage vor Workshop-Beginn
- sofern historische Glas-Negative vorhanden, bitte gerne mitbringen

:::::.....

Referent:         Daniel Samanns

Ort:                   Calumet Seminarraum Hamburg

Teilnehmer:   mindest. 6,  max. 10

Termin:           Sonnabend, 10:30 – 16:30 Uhr

Kosten:           € 169,00

 

Samstag, 10. Februar 2018
Calumet Hamburg
Referent: Daniel Samanns
Plätze: 10
€ 169,00
HAM-0856