FlowerPower - Faszination Makrofotografie
Preis 149,00 Euro inkl. MwSt.
Dauer: 1 Tag/e

 

Flower Power – Faszination Makrofotografie

Im Workshop „Flower Power  - Faszination Makrofotografie“ nimmt Sie der
Tier- und Naturfotograf Uwe Hasubek  mit in die wundervolle Welt der
Pflanzenfotografie. Frei nach dem Motto „man muss nicht um die halbe
Welt reisen, um tolle Bilder zu machen“ werden Sie die Möglichkeit haben,
spannende Motive zu entdecken und unter fachkundiger Anleitung zu
fotografieren. Unter Beachtung kleiner „Tricks“ können Sie die Welt
der Pflanzen und Blüten neu entdecken und bezaubernde Bilder gestalten.

4 Fotos von Uwe Hasubek
Fotos: Uwe Hasubek GDT



Workshop-Ablauf:


- 10:30 Uhr Treffen bei Calumet und Besprechung der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Pflanzenfotografie

- Analyse von Bildern und entwickeln von gestalterischen Kriterien

- Fotografie von Pflanzen / Blüten bei „Planten un Blomen“ bzw. "Botanischer Garten Klein Flottbek".

- Rückkehr zu Calumet und Sichtung der Bilder

- Bildbesprechung

- ca. 18:00 Uhr Ende des Workshops



Mitzubringen sind möglichst folgende Ausrüstungsteile (wenn vorhanden):


- digitale Spiegelreflex Kamera

- Makroobjektiv (kann ggf. bei Calumet ausgeliehen werden)

- Objektive mit langen Brennweiten

- Stativ

- Falt-Reflektor (auch Aufheller können ausgeliehen werden)

 

Wer hat, bringt bitte einen Laptop mit.

Einigen Teilnehmern kann auf Wunsch ein iMac-PC zur Verfügung gestellt werden (bitte reservieren).

Jeder Teilnehmer sollte seine Kamera sicher bedienen können.


::::::::::.........

Der Referent des Workshops, Uwe Hasubek, ist auch ein erfolgreicher Wettbewerbsfotograf.
Er ist Gewinner in der Kategorie „Pflanzen“ beim renommierten GDT-Wettbewerb
des Jahres 2011 (Gesellschaft Deutscher Natur- und Tierfotografen).


:::::::::::..........

Referent:       Uwe Hasubek
Ort:                 Calumet Seminarraum Hamburg und „Planten un Blomen“ bzw. "Botanischer Garten Klein Flottbek"
Dauer:           10:30 – ca. 18:00 Uhr, Treffpunkt um 10:30 Uhr bei Calumet im Seminarraum.
Teilnehmer:
  mind. 4, max. 8 Personen

:::::::::::..........